Tobias Löhr Fotografie » Dokumentarischer Hochzeitsfotograf

Hochzeit in zwei Akten – Akt 2: Ilava (Slowakei)

So und weiter geht es mit dem zweiten Teil des „Hochzeitsmarathons“. Es hat mich in die Slowakei verschlagen, in den kleinen Ort Ilava. Ilava ist ein unscheinbarer Ort ca. 150 km entfernt von Bratislava, welcher optisch von der Kirche bestimmt wird. Diese liegt sehr idyllisch direkt in einem Gefängnis für Schwerverbrecher. Ich bin Donnerstags angekommen und bin gleich mal in die slowakische Gastfreundschaft eingeführt worden….es gab Gulasch und Sliwowitz. Mit letzterem ging es dann auch abends bei einem Bowlingspiel weiter. Für die Braut wurde an diesem Abend von ihren slowakischen Freundinnen noch ein Junggesellinnenabschied veranstaltet. Alles in Allem war es ein feuchtfröhlicher Abend…und ich hatte einen neuen Spitznamen weg: „Fotomir“. Nach einem Erholungstag ging es dann am Samstag mit der Hochzeit weiter…auch hier ist der Sliwowitz in Strömen geflossen und es wurde viel getanzt. Die eine oder andere slowakische Tradition (Suppenachwürzen und Schleierabtanz) wurde auch nicht vergessen. Am Ende bin ich total verschwitzt vom Tanzen ins Bett gefallen. Zwei Sachen gibt es noch zu erwähnen: Die „Photobooth“ und Helene Fischer laufen auch in der Slowakei wie Sau…

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*